diffamieren

diffamieren
vt (о)клеветать

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Смотреть что такое "diffamieren" в других словарях:

  • diffamieren — Vsw verunglimpfen erw. fremd. Erkennbar fremd (16. Jh.) mit Adaptionssuffix. Entlehnt aus frz. diffamer, dieses aus l. diffāmāre, zu l. fāma Gerede, Gerücht , das zu l. fārī sprechen, sagen gehört, und l. dis .    Ebenso ne. defame. Zur Sippe von …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • diffamieren — »in Verruf bringen, verleumden«: Das Verb wurde Anfang des 16. Jh.s aus gleichbed. lat. diffamare entlehnt (vgl. ↑ dis..., ↑ Dis... und ↑ famos). – Abl.: Diffamie »Verleumdung« …   Das Herkunftswörterbuch

  • diffamieren — V. (Aufbaustufe) jmdn. in üblen Ruf bringen, jmdn. anschwärzen Synonyme: verleumden, in Verruf bringen, in Misskredit bringen, schmähen (geh.), verunglimpfen (geh.), diskreditieren (geh.) Beispiele: Du diffamierst mich durch dein Misstrauen. Der… …   Extremes Deutsch

  • diffamieren — abfällig reden, abwerten, die Ehre abschneiden, durch den Schmutz treten/ziehen, herabsetzen, herabwürdigen, in ein schlechtes Licht rücken/setzen/stellen, in Misskredit/Verruf bringen, in üblen Ruf bringen, schlechtmachen, schlecht reden über,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • diffamieren — herabsetzen; verleumden; vernadern (österr.) (umgangssprachlich); denunzieren; verpfeifen (umgangssprachlich); petzen (umgangssprachlich); verraten; verpetzen ( …   Universal-Lexikon

  • diffamieren — dif·fa·mie·ren; diffamierte, hat diffamiert; [Vt] jemanden / etwas diffamieren geschr pej; den Ruf von jemandem / etwas meist durch Lügen bewusst schädigen ≈ verleumden: diffamierende Äußerungen || hierzu Dif·fa·mie·rung die …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • diffamieren — dif|fa|mie|ren 〈V.〉 herabsetzen, Übles nachreden, verleumden; jmdn. (bei anderen) diffamieren [Etym.: <lat. diffamare »unter die Leute bringen, in üblen Ruf bringen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Diffamieren — Als Diffamierung (v. lat.: diffamare = Gerüchte verbreiten) bezeichnet man heute ganz allgemein die gezielte Verleumdung Dritter. Dies kann etwa durch die Anwendung von Schimpfwörtern oder durch diverse Unterstellungen geschehen. Vor allem im… …   Deutsch Wikipedia

  • diffamieren — dif|fa|mie|ren <über fr. diffamer aus gleichbed. lat. diffamare, dies zu ↑dis... u. lat. fama »Gerede«> jmdn. in seinem Ansehen, etwas in seinem Wert herabsetzen, verunglimpfen; jmdn./etwas in Verruf bringen …   Das große Fremdwörterbuch

  • diffamieren — dif|fa|mie|ren …   Die deutsche Rechtschreibung

  • verleumden — diffamieren; herabsetzen; verunglimpfen; herabwürdigen; beleidigen; insultieren; beschimpfen; dissen (umgangssprachlich); vernadern (österr.) (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»